Zu Gast im Atelier | International Workshop: Cologne-Shanghai

Besuch aus Shanghai

Es ist keine 3 Monate her, dass der Kooperationsvertrag mit dem College of Architecture & Urban Planing der Tongji University Shanghai (CAUP) unterschrieben wurde und schon durften wir eine Gruppe chinesischer Architekturstudenten unter Leitung von Prof. Dr. Qu in unserer Fakultät begrüßen.

Und da man sich am schnellsten über gemeinsame Leidenschaften näher kommt wurde ein kompakter workshop zum global relevanten Thema „space sharing“ unter Leitung von Prof. Dr. Qu und Prof. Siegemund veranstaltet. Studierende der CAUP und der Fakultät für Architektur haben in gemischten teams visionäre Raumkonzepte im Sinne des „space sharings“ für die Herausforderungen wachsender Stadtbevölkerungen entwickelt und vorgestellt.

 

Von großem Interesse war zudem, dass unsere Gäste in Kooperation mit der TU Darmstadt am Solar Decathlon China 2017 teilnehmen und uns Ihren aktuellen Stand präsentiert haben. Der Solar Decathlon ist ein architektonisch-energietechnischer Wettbewerb mit der Vorgabe, ein zukunftsweisendes, energieautarkes Haus zu entwickeln und zu bauen. Weltweit werden bis zu 20 Universitäten über ein Vorauswahlverfahren zu diesem Wettbewerb zugelassen.

Workshop

Zu Beginn des Workshops wurden unsere Gäste durch das Dekanat der Fakultät für Architektur, vertreten durch Prof. Böhm, Prof. Pape und Prof. Scheder, begrüßt.

itt_2

Prof. Dr. Qu und Prof. Siegemund erläuterten im Anschluss die Fragestellung sowie den organisatorischen Ablauf des Workshops. Am Abend des ersten Tages gaben sich unsere Gäste dann die Ehre und präsentierten Ihre aktuellen Entwürfe und Ideen für den zuvor erwähnten Solar Decathlon Wettbewerb. Dank der Unterstützung unserer Fachschaft konnte im Anschluss bei Snacks und Getränken ausgiebig weiterdiskutiert werden.

itt_4

Am darauffolgenden Tag wurden die Arbeitsergebnisse im Foyer der Fakultät für Architektur präsentiert und besprochen.

itt_15
itt_16
itt_17