UNBOUNDED COLOGNE – Ausstellung für die Kölner Passagen 2018

By admin, 30. Januar 2018

UNBOUNDED ist ein Projekt, gebaut und entworfen von 10 Masterstudenten (Fachsemester 3) des Fachbereiches Corporate Architecture, für die Kölner Passagen 2018.
In Kooperation mit Projekt Rheinland und der freundlichen Unterstützung von vielen Paten der Design- und Einrichtungsindustrie, wurde das Projekt nicht nur entwickelt und gestaltet, sondern auch verwirklicht!

Thema der Ausstellung:
Die Ausstellung beschäftigte sich mit 4 Arbeitstypen der Zukunft. Der Besucher konnte diese erfahren, indem er den unterschiedlich farbigen Markierungen durch die Büroräume von Projekt Rheinland folgte.

Dazu ging der Besucher beispielsweise folgenden Fragen auf den Grund:
Welches Arbeitsfeld füllen Carina, Guido, Michael und Lina bei Projekt Rheinland aus? Womit beschäftigen sie sich während ihres Arbeitstages und wie sieht Arbeit in der Zukunft überhaupt aus?
Konnte der Besucher herausfinden, welchen Weg er gerade durch das Büro verfolgt?

Am 15. Januar wurde UNBOUNDED eröffnet. Neben der besonderen Arbeit der Studenten haben Firmen und Paten wie: Vitra, Interface, Muuto und Creation Baumann die Ausstellung unter anderem durch interessante Vorträge unterstützt.