Exkursion I Vitra Campus Weil am Rhein 

By admin, 7. Dezember 2017

Die Studierenden der Mastervertiefung Corporate Architecture entwerfen und realisieren im Rahmen ihres Projektentwurfes „Arbeitswelt der Zukunft“ den Markenauftritt renommierter Unternehmen auf den „Passagen 2018“. Die internationale Designausstellung bietet parallel zur „imm cologne“  vom 15.01.-21.01.2018  mit über 200 Shows von nationalen und internationalen Designern und Herstellern, die in Kölner Showrooms, Galerien, Museen und Hochschulen ausstellen, wieder ein abwechslungsreiches und hochrangiges Programm.

Der Entwurf wird von Prof. Jochen Siegemund betreut. Partner und Initiator dieses 1:1 Realisierungsprojektes ist die Firma „Projekt Rheinland AG“, darüber hinaus begleiten und unterstützen das Projekt: VITRA, Création Baumann, MUUTO und Interface.

Vitra-Campus Weil am RheinVitra-Campus Weil am Rhein

Nach einer ersten Konzeptphase lud die Firma VITRA am 20. und 21. November das gesamte CorporateArchitecture-Team zu einem Workshop an ihren Campus in Weil am Rhein ein:
Die Exkursion startete nachmittags in der aktuellen und sehr empfehlenswerten Ray und Charles Eames Ausstellung. Die einmaligen Exponate, der Einblick in die Arbeitsweise und das umfangreiche Werk der Malerin Ray Eames und des Architekten Charles Eames boten uns den idealen Einstieg in eine spannende Architekturexkursion mit einzigartigen Gebäuden auf dem Firmencampus, als auch für unseren hier geplanten Designworkshop.

Nach dem gemeinsamen Abendessen im Brauhaus Lasser ließ man den Abend entspannt mit den Impressionen der Ausstellung an der Hotelbar ausklingen und Revue passieren.

Am nächsten Tag ging es zur VITRA auf den Campus, wo Marius Ummenhofer (Vitra) den Studierenden zunächst eine Einführung in die Firmenphilosophie der VITRA gab, um anschließend der Gruppe in Form eines Rundgangs die Arbeitswelt der VITRA vorzustellen. Nach dem Mittagessen in der hauseigenen Mensa, stand am Nachmittag die Architekturführung über den VITRA Campus auf dem Programm. Im Anschluss fanden sich die Studierenden mit Lina Reitz und Prof. Siegemund im Tadao Ando Gebäude zum Passagen-Workshop und zur Organisation des Projektverlaufes zusammen.

Masterstudierende der Vertiefung Corporate Architecture mit Prof. Jochen Siegemund

Masterstudierende der Vertiefung Corporate Architecture mit Prof. Jochen Siegemund

Text und Fotos: Felix Grauer